hämisch


hämisch
hämisch:
Mhd. hem‹i›sch »versteckt, boshaft, hinterhältig« ist eine Weiterbildung von mhd. hem »zu schaden trachtend, aufsässig«, das wahrscheinlich im Sinne von »verhüllt, versteckt« zu mhd. ham‹e› »Hülle« (vgl. Hemd) gehört.
In frühnhd. Zeit hat sich »hämisch« mit »heimisch« vermischt.

Das Herkunftswörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hämisch — Hämisch, er, te, adj. et adv. auf eine heimliche Art boßhaft, geneigt, andern auf eine hinterlistige Art, und ohne ihre Erwartung zu schaden, und in dieser Denkungsart gegründet. Ein hämischer Mensch. Ein Hämisches Betragen. Jemanden hämischer… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • hämisch — Adj. (Aufbaustufe) in boshafter Weise schadenfroh Synonym: höhnisch Beispiel: Sie hat mich mit ihren hämischen Anspielungen verletzt. Kollokation: hämisch lachen …   Extremes Deutsch

  • ...hämisch — vgl. ...ämisch …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • hämisch — ↑maliziös, ↑sardonisch …   Das große Fremdwörterbuch

  • hämisch — Adj std. (13. Jh.), mhd. hem(i)sch Stammwort. Erweitert aus mhd. hem aufsässig, böswillig . Die frühneuhochdeutsch bezeugte Vermischung mit heimisch und heimlich spricht nicht dafür, daß es sich um ein Erbwort handelt. Herkunft unklar. Häme ist… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Hämisch — Hämisch, wie ein alter Hagestolz. – Buch der Welt, 1847, S. 213a …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • hämisch — spöttisch; gehässig; höhnisch; schadenfroh; fratzenhaft; boshaft; sardonisch * * * hä|misch [ hɛ:mɪʃ] <Adj.>: auf eine hinterhältige Weise boshaft und heimlich Freude empfindend über peinliche, unangenehme Situationen anderer: sie erntete… …   Universal-Lexikon

  • hämisch — hä̲·misch Adj; voller Freude darüber, dass jemandem etwas Unangenehmes oder Schlimmes passiert ist ≈ boshaft, schadenfroh <ein Grinsen, Blicke, Bemerkungen o.Ä.; hämisch grinsen; sich hämisch über etwas (Akk) freuen> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • hämisch — bissig, boshaft, höhnisch, schadenfreudig, schadenfroh, teuflisch; (bildungsspr.): diabolisch, mephistophelisch, sardonisch, satanisch; (abwertend): gehässig. * * * hämisch:⇨schadenfroh(1) hämischschadenfroh,gehässig,höhnisch,spöttisch,verschlagen… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • hämisch — hä|misch ; sein hämisches Grinsen …   Die deutsche Rechtschreibung


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.